Überbackene Pilztoasts

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten für 1 Person:

2 Scheiben Toast

1 Zwiebel

300g frische Champignons (wahlweise andere Pilze)

Olivenöl

Salz & Pfeffer

1 Löffel Schmand oder saure Sahne

1 kleines Stück Hirtenkäse oder Schafskäse (ca. 50g)


Zubereitung:

Als erstes die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Pilze grob putzen (auf keinen Fall unter fließendem Wasser abwaschen oder in ein Wasserbad geben, die Pilze ziehen sich sonst sofort mit dem Wasser voll!) und in Scheiben oder Viertel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln hinzugeben. Sind die Zwiebeln glasig können die Champignonscheiben/Pilzscheiben dazugegeben werden. Diese kurz mitdünsten & nach etwa 5 Minuten den Schmand/saure Sahne dazugeben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und noch kurz köcheln lassen. In dieser Zeit die Toasts toasten (sehr schön ;)) und die Pilzmischung darauf anrichten. Nun noch den Schafs-/Hirtenkäse auf der Pilzmischung zerbröseln und für 2-3 Minuten im Mikrowellengrill oder Backofengrill überbacken. Sollten sie keine Grillfunktion im Ofen oder Mikrowelle besitzen schmeckt das Toast auch ohne es zu überbacken.


 

[ratings]

4 Replies to “Überbackene Pilztoasts”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*