Rinderfiletpfanne mit Paprika, Möhren und Jasminreis (Scharf)

Sind sie auch jeden Tag aufs Neue auf der Suche nach neuen, raffinierten Rezepten und fragen sich desöfteren: Was koche ich heute? Was koche ich morgen?

Dann machen Sie es wie ich und schauen sich folgendes Rezept und das Konzept von HelloFresh* mal genauer an. Jeden Tag ein neues Rezept, leckere und frische Zutaten, kostenlose Lieferung an ihre Haustür und sie brauchen sich nie wieder fragen: Was koche ich heute? Garantiert!

Ich koche heute: Rinderfiletpfanne mit Paprika, Möhren und Jasminreis
Zubereitungszeit: 45 Minuten

Rinderfiletpfanne mit Paprika, Möhren und Jasminreis (Scharf)

Unsere Rezeptwertung:
5von5

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 Gramm Rinderfilet
  • 400 Gramm Jasminreis
  • 2 Paprika
  • 2 Möhren
  • 1 Chilischote
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • ein kleines Stück Ingwer
  • Sojasosse
  • Hoisinsosse (Gibt es im Asia-Shop)
  • Sesam
  • Essig
  • Olivenöl
  • Honig
  • Salz & Pfeffer


Zubereitung…

Vorbereitung:

Als erstes bereiten wir die Marinade für das Rinderfilet zu. Dazu zunächst das Rinderfilet in dünne Streifen schneiden und in einer Schüssel geben. Die Knoblauchzehen abziehen und in die Rinderfiletschüssel pressen. Wer keine Knoblauchpresse hat kann die Zehen auch fein hacken und dann zum Rinderfilet geben. Danach ein kleines Stück (Daumengross) Ingwer schälen und fein reiben, ebenfalls zum Fleisch geben. Nun noch einen guten Schuss Essig, einen Schuss Olivenöl, circa 50ml Sojasosse und 2 Löffel Honig dazugeben und alles gut durchmischen. Die Fleischstreifen sollten gut mit der Marinade bedeckt sein. Danach die Schüssel bedeckt im Kühlschrank lagern und die Marinade einziehen lassen. Das Fleisch sollte mindestens 10 Minuten ziehen, wenn es schnell gehen muss. Ansonsten einfach morgens zubereiten und dann bei Bedarf am Tag aus dem Kühlschrank nehmen.

…für den Reis:

Einen Topf mit 600 Milliliter leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und den Jasminreis dazugeben. Bei schwacher bis mittlerer Hitze 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Sobald der Reis die Flüssigkeit komplett aufgesogen hat den Topf vom Herd ziehen und bedeckt nochmals ungefähr 10 Minuten stehen bzw. ziehen lassen.

…für die Rindfleischpfanne:

Möhren schälen und in Stifte schneiden. Paprika schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Chilischote in Streifen schneiden (wer es nicht so scharf mag sollte die Chilischote vorher entkernen). Die Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden und zur Seite stellen.

Eine Pfanne ohne Olivenöl erhitzen und eine Hand voll Sesamkörner darin anrösten, danach zur Seite stellen.

Eine weitere Pfanne mit einem Schuss Olivenöl erhitzen und das marinierte Rindfleisch darin 3-4 Minuten scharf anbraten. Fleisch herausnehmen, beiseite stellen & danach Möhrenstifte, Paprikastücke und gehackte Chili in die Pfanne geben. Unter Wenden etwa 5 Minuten anbraten. Nun das Rindfleisch und 5-6 Esslöffel Hoisinsosse dazugeben und nochmals alles kurz mitbraten und durchmengen.

Den Reis auf Tellern anrichten, die Rindfleisch-Gemüse-Mischung darüber geben und mit den gerösteten Sesamkörnern und Frühlingszwiebeln besträuen.

Guten Appetit!


Gefällt Ihnen das Rezept? Sie wollen auch jeden Tag frische und leckere Rezepte ausprobieren? Keine Lust mehr sich zu fragen: Was koche ich heute? oder Was koche ich morgen? Dann machen Sie es mir nach und schauen sich folgende Kochboxen mal etwas genauer an. Jede Woche neu! Jede Woche frisch! Jede Woche lecker!

HelloFresh-5-Mahlzeiten-Veggie-Box-5935-680-1-product
Veggie Box
Zutaten und Rezepte für bis zu fünf vegetarische Gerichte.
Hier gehts zur Veggie Box!*

 

HelloFresh-5-Mahlzeiten-Box-4604-160-1-product
Classic Box
Zutaten und Rezepte für bis zu fünf raffinierte Gerichte!
Hier gehts zur Classic Box!*

 

HelloFresh-Obstbox
Obstbox
Ihr Obstvorrat für die gesamte Woche!
Gönnen Sie sich jetzt Ihren Vitamin-Kick!*

 

[ratings]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*