Schweineschnitzel „Natur“ an Senf-Sahnesosse dazu Kartoffel-Gurkensalat und grüne Bohnen

Print Friendly, PDF & Email

Sind sie auch jeden Tag aufs Neue auf der Suche nach neuen, raffinierten Rezepten und fragen sich desöfteren: Was koche ich heute? Was koche ich morgen?

Dann machen Sie es wie ich und schauen sich folgendes Rezept und das Konzept von HelloFresh* mal genauer an. Jeden Tag ein neues Rezept, leckere und frische Zutaten, kostenlose Lieferung an ihre Haustür und sie brauchen sich nie wieder fragen: Was koche ich heute? Garantiert!

Ich koche heute: Schweineschnitzel „Natur“ an Senf-Sahnesosse, dazu Kartoffel-Gurkensalat und grüne Bohnen
Zubereitungszeit: 35 Minuten

Schweineschnitzel „Natur“ an Senf-Sahnesosse dazu Kartoffel-Gurkensalat und grüne Bohnen

Unsere Rezeptwertung:
5von5

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Schweineschnitzel (circa 125 Gramm/Schnitzel)
  • 10 Kartoffeln
  • 300 Gramm grüne Bohnen
  • 2 Zwiebeln
  • 400ml Sahne
  • 1 Schlanggurke
  • etwas frische Petersilie (10-15 Gramm)
  • Salz & Pfeffer
  • Essig
  • Olivenöl
  • Senf
  • Brühe
  • Mehl
  • Zucker


Zubereitung…

…für die Schnitzel:

Die Schweineschnitzel unter fliessendem Wasser abspülen und mit einem Küchepapier trockentupfen. Nun die Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Pfanne mit Olivenöl aufsetzen und die Schnitzel dort von jeder Seite circa 3-4 Minuten anbraten. Die Schnitzel nun aus der Pfanne nehmen und in Alufolie eingewickelt warm halten. Die Pfanne, ohne sie sauber zu machen, für die Senf-Sahnesosse verwenden.

…für die Senf-Sahnesosse

Die Pfanne, in der die Schnitzel angebraten wurden hernehmen und den Bratensatz der Schnitzel mit der Sahne ablöschen. Etwa 2 Esslöffel Senf in die Sahne rühren und alles etwa 3-4 Minuten köcheln lassen.

…für die grünen Bohnen

Die grünen Bohnen vom Schmutz befreien, putzen und halbieren. Einen Topf mit gesalztem Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Die Bohnen darin ungefähr 5 Minuten bei geschlossenem Deckel garen. Abgiessen. Fertig!

…für den Kartoffel-Gurkensalat

Zunächst Kartoffeln in einen Topf geben und in gesalztem Wasser bei maximaler Hitze aufkochen, danach bei geschlossenem Deckel und runtergedrehter Hitze garkochen (Circa 25 Minuten). Zum Testen, ob die Kartoffeln gar sind einfach immermal wieder mit einem Messer hineinstechen.

Schlanggurke schälen und mit einem Hobel in ganz dünne Scheiben hobeln. Zwiebeln & Petersilie fein hacken. 300ml Brühe anrühren und bereitstellen.

Die Kartoffeln, wenn sie gar sind, abgiessen und zur Seite stellen. Einen Topf mit Olivenöl aufsetzen und die fein gehackten Zwiebeln darin glasig dünsten. Danach mit der Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und die Zwiebelbrühe mit einem Schuss Essig, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Die Kartoffeln pellen und in grobe Scheiben schneiden, anschliessend zur Zwiebelbrühe geben und gut durchmischen. Etwas abkühlen lassen und danach noch Gurkenscheiben, die gehackte Petersilie und einen guten Schuss Olivenöl unterheben. Mit Salz und Pfeffer nochmals abschmecken

Alles auf einem Teller anrichten!

Guten Appetit!


Gefällt Ihnen das Rezept? Sie wollen auch jeden Tag frische und leckere Rezepte ausprobieren? Keine Lust mehr sich zu fragen: Was koche ich heute? oder Was koche ich morgen? Dann machen Sie es mir nach und schauen sich folgende Kochboxen mal etwas genauer an. Jede Woche neu! Jede Woche frisch! Jede Woche lecker!

HelloFresh-5-Mahlzeiten-Veggie-Box-5935-680-1-product
Veggie Box
Zutaten und Rezepte für bis zu fünf vegetarische Gerichte.
Hier gehts zur Veggie Box!*

 

HelloFresh-5-Mahlzeiten-Box-4604-160-1-product
Classic Box
Zutaten und Rezepte für bis zu fünf raffinierte Gerichte!
Hier gehts zur Classic Box!*

 

HelloFresh-Obstbox
Obstbox
Ihr Obstvorrat für die gesamte Woche!
Gönnen Sie sich jetzt Ihren Vitamin-Kick!*

 

[ratings]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*