„Philadelphia Cheese Steak Sandwich“ mit selbstgemachter Käsesauce

Print Friendly

Ich koche heute: „Philadelphia Cheese Steak Sandwich“ mit selbstgemachter Käsesauce

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Unsere Rezeptwertung:
5von5

"Philadelphia Cheese Steak Sandwich" mit selbstgemachter Käsesauce
„Philadelphia Cheese Steak Sandwich“ mit selbstgemachter Käsesauce

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Baguettes (zum Aufbacken)
  • 500 Gramm Rinderfilet
  • 2 Paprikaschoten
  • 300 Gramm Champignons
  • 2 Zwiebeln
  • 150 Gramm geriebener Käse (Cheddar)
  • 350 Milliliter Milch
  • 4 – 5 Teelöffel Butter
  • 4 – 5 Teelöffel Mehl
  • 2 Teelöffel Senf
  • Salz & Pfeffer

Küchenhelfer

  • Küchenpapier
  • Schneebesen

Zubereitung…

…Vorbereitungen:

Baguettes im vorgeheizten Backofen nach Packungsanleitung goldbraun aufbacken. Paprika entkernen und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln abziehen, halbieren und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Rinderfilet mit Küchenpapier trockentupfen, anschliessend in Streifen schneiden.

…für die Käsesauce:

Eine kleine Pfanne oder einen Saucentopf mit 4 – 5 Teelöffel Butter erwärmen. Sobald die Butter anfängt zu schäumen 4 – 5 Teelöffel Mehl dazugeben und sofort solange mit einem Schneebesen einrühren, bis eine klebrige, sirupartige Konsistenz erreicht ist. Dann die Milch Schluck für Schluck unter Rühren dazugeben und darauf achten, dass die Sauce keine Klümpchen bildet. Ist die komplette Milch schluckweise eingerührt mit 2 Teelöffeln Senf, einer Prise Salz und einer Prise Pfeffer würzen. Nach und nach unter Rühren geriebenen Käse dazugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Die Pfanne oder den Saucentopf bei schwacher Hitze und gelegentlichem Rühren bis zum Anrichten auf der Herdplatte stehen lassen, damit die Sauce die gewünschte Konsistenz beibehält.

…für das Philadelphia Cheese Steak Sandwich:

Eine grosse Pfanne ohne Zusatz von Fett oder Öl stark erhitzen und die Rinderfiletstreifen darin 2 – 3 Minuten scharf anbraten, danach aus der Pfanne heben und beiseitestellen. Paprika, Zwiebeln und Champignons in die Pfanne geben und 5 – 6 Minuten unter Wenden anbraten. Für die letzte Minute das Fleisch zum Durchwärmen wieder mit in die Pfanne geben.

Baguettes längs halbieren, aber nicht komplett durchschneiden. Mit der Fleisch-Gemüsepfanne füllen, mit ordentlich Käsesauce beträufeln und sofort geniessen.

Guten Appetit!

Video-Anleitung

Für alle die sich das Rezept und die Zubereitungsweise genauer ansehen wollen, hier eine Video-Anleitung:

Gefällt Ihnen das Rezept? Sie wollen auch jeden Tag frische und leckere Rezepte ausprobieren? Keine Lust mehr sich zu fragen: Was koche ich heute? oder Was koche ich morgen? Dann machen Sie es mir nach und schauen sich folgende Kochboxen mal etwas genauer an. Jede Woche neu! Jede Woche frisch! Jede Woche lecker!

HelloFresh-5-Mahlzeiten-Veggie-Box-5935-680-1-product
Veggie Box
Zutaten und Rezepte für bis zu fünf vegetarische Gerichte.
Hier gehts zur Veggie Box!*

 

HelloFresh-5-Mahlzeiten-Box-4604-160-1-product
Classic Box
Zutaten und Rezepte für bis zu fünf raffinierte Gerichte!
Hier gehts zur Classic Box!*

 

HelloFresh-Obstbox
Obstbox
Ihr Obstvorrat für die gesamte Woche!
Gönnen Sie sich jetzt Ihren Vitamin-Kick!*

 

[ratings]

Ein Kommentar zu “„Philadelphia Cheese Steak Sandwich“ mit selbstgemachter Käsesauce

  1. Hi,

    also dieses Rezept kann ich nur jedem ans Herz legen. Wir bestellen auch in unterschiedlichen Intervallen bei Hellofresh ( finde es super, dass man auch eine Pause einlegen kann ) und als in unserer Dreierbox das Rezept für die Philly Cheese Steaks war, konnte ich mir darunter nicht viel vorstellen. In Deutschland kriegt man diese ja nicht an jeder Ecke und so konnte ich nur mit dem Namen halbwegs etwas anfangen. Das schöne war, dass sie in der Zubereitung recht einfach sind und somit perfekt als „Snack zwischendurch “ geeignet sind! Den Geschmack kann man nur schwer beschreiben, aber eins ist sicher: Fleischfans werden sie lieben!! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*