Pizza Pepperoni

Print Friendly

Ich koche heute: Pizza Pepperoni
Zubereitungszeit: 60 Minuten
Unsere Rezeptwertung:
4von5

Pizza Pepperoni
Pizza Pepperoni

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 Gramm Mehl
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • 250 Milliliter lauwarmes Wasser
  • 1 Würfel Hefe bzw. 1 Päckchen Trockenhefe
  • 200 Milliliter passierte Tomaten
  • ½ Zwiebel
  • Oregano
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 – 4 Zweige frischer Basilikum
  • 200 Gramm Mozzarella (geraspelt)
  • 1 Glas milde Pepperoni
  • Zucker
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Küchenhelfer

  • Mixer/Pürierstab
  • Küchentuch
  • Pizzastein
  • Pizzaschaufel
  • Pinsel
  • Küchenmaschine
  • Nudelholz

Zubereitung…

…Vorbereitungen:

Pizzastein auf die mittlerer Schiene des Backofens geben und bei Ober-/Unterhitze auf maximaler Hitze mindestens 30 Minuten vorheizen.

…für den Pizzateig:

500 Gramm Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde in die Mitte drücken. Hefe hineinbröckeln und 250 Milliliter lauwarmes Wasser in die Mulde geben. Nun die Hefebrösel und das lauwarme Wasser vorsichtig mithilfe einer Gabel verrühren und ungefähr 5 Minuten stehen lassen (wer nur Trockenhefe zur Verfügung hat, kann sich hier die 5 Minuten sparen). Nun einen Teelöffel Zucker zur Hefe-Wassermischung geben und einen Teelöffel Salz auf dem Mehl rundherum verteilen. Die Hefe sollte nicht direkt mit dem Salz in Verbindung kommen. Einen guten Schuss Olivenöl dazugeben und alles kräftig durchkneten bzw. mithilfe einer Küchenmaschine durchkneten lassen :). Eventuell etwas Mehl oder Wasser nachgeben, falls der Teig zu klebrig bzw. zu fest ist. Der Teig ist perfekt, wenn man einen Finger etwas in den Teig hineinstechen kann, ohne das etwas am Finger kleben bleibt. Nun 4 gleichgrosse Kugeln aus dem Teig formen und alle Kugel rundherum mit Olivenöl einpinseln. Die Teigkugeln mit einem Küchentuch bedecken und für circa 30 Minuten ruhen/aufgehen lassen.

…für die Pizzasauce:

Passierte Tomaten zusammen mit 1 Knoblauchzehe, ½ Zwiebel, Basilikumblättern, ½ Teelöffel Oregano, einer Prise Salz, einer Prise Pfeffer, einer Prise Zucker und einem guten Schuss Olivenöl mit Hilfe eines Mixers bzw. Prürierstabs zu einer glatten Tomatensauce verarbeiten.

…für die Pepperonipizza:

Etwas Mehl auf der Arbeitsfläche verteilen und eine Teigkugel mit Hilfe eines Nudelholzes oder den Händen zu einem runden Teigfladen ausrollen. Teigfladen auf die eingemehlte Pizzaschaufel legen und dünn mit Tomatensauce bestreichen. Mit geriebenem Mozzarella bestreuen und mit ein paar Pepperonis belegen. Im vorgeheizten Backofen circa 7 Minuten backen.

Guten Appetit!

Video-Anleitung

Für alle die sich das Rezept und die Zubereitungsweise genauer ansehen wollen, hier eine Video-Anleitung:

Gefällt Ihnen das Rezept? Sie wollen auch jeden Tag frische und leckere Rezepte ausprobieren? Keine Lust mehr sich zu fragen: Was koche ich heute? oder Was koche ich morgen? Dann machen Sie es mir nach und schauen sich folgende Kochboxen mal etwas genauer an. Jede Woche neu! Jede Woche frisch! Jede Woche lecker!

HelloFresh-5-Mahlzeiten-Veggie-Box-5935-680-1-product
Veggie Box
Zutaten und Rezepte für bis zu fünf vegetarische Gerichte.
Hier gehts zur Veggie Box!*

 

HelloFresh-5-Mahlzeiten-Box-4604-160-1-product
Classic Box
Zutaten und Rezepte für bis zu fünf raffinierte Gerichte!
Hier gehts zur Classic Box!*

 

HelloFresh-Obstbox
Obstbox
Ihr Obstvorrat für die gesamte Woche!
Gönnen Sie sich jetzt Ihren Vitamin-Kick!*

 

[ratings]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*