Rosa gebratenes Rinderhüftsteak „Asia“ mit Zucchinigemüse & Kartoffelstampf


Ich koche heute: Rosa gebratenes Rinderhüftsteak „Asia“ mit Zucchinigemüse & Kartoffelstampf

Zubereitungszeit: 50 Minuten
Unsere Rezeptwertung:
4von5

Rosa gebratenes Rinderhüftsteak "Asia" mit Zucchinigemüse & Kartoffelstampf
Rosa gebratenes Rinderhüftsteak „Asia“ mit Zucchinigemüse & Kartoffelstampf

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Rinderhüftsteaks (á 150 – 200 Gramm)
  • 1 Kilogramm Kartoffeln
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Chilischote
  • 60 Milliliter Sojasauce
  • 1 Stück Ingwer (10 Gramm)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zucchini
  • 2 Zwiebeln
  • Milch
  • Butter
  • Muskat
  • Honig
  • Essig
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Küchenhelfer

  • Reibe
  • Knoblauchpresse
  • Grillpfanne
  • Küchenpapier

Zubereitung…

…Vorbereitungen:

Backofen auf 120 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Kartoffeln schälen & anschliessend in einem Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Danach bei geschlossenem Deckel und reduzierter Hitze circa 20 – 25 Minuten fertig garen. Sobald man mit einem Messer leicht in die Kartoffeln hineinstechen kann, sind sie gar. Ingwer fein reiben. Chilischote entkernen und fein hacken. Frühlingszwiebeln von welkem Grün befreien & in feine Röllchen schneiden. Zucchini in Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen und in Streifen schneiden. Rinderhüftsteaks unter fliessendem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen.

…für die Soja-Marinade:

Sojasauce zusammen mit gepresstem Knoblauch, geriebenem Ingwer, fein gehackter Chilischote, einem Schuss Essig, einem Esslöffel Honig & einer Prise Pfeffer in einer Schüssel zusammenrühren. Anschliessend Rinderhüftsteaks zur Marinade geben und circa 10 Minuten ziehen lassen.

…für das Zucchini-Gemüse:

Eine Pfanne mit einem Schuss Olivenöl erhitzen und die Zucchinischeiben und Zwiebelstreifen darin bei mittlerer Hitze 8 – 10 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

…für die Rinderhüftsteaks:

Parallel zum Gemüse: Überschüssige Marinade von den Steaks abstreichen. Eine Grillpfanne mit einem Schuss Olivenöl erhitzen und die Steaks darin je Seite 2 – 3 Minuten scharf anbraten. Anschliessend für 5 – 10 Minuten im vorgeheizten Backofen ruhen lassen. Den Bratensatz mit einem Schuss Wasser & restlicher Soja-Marinade ablöschen und kurz erhitzen, anschliessend zur Seite stellen.

…für den Kartoffelstampf:

Kartoffeln nach Garzeit abgiessen, kurz ausdampfen lassen und mit Hilfe einer Gabel grob zerdrücken. Einen ordentlichen Schuss Milch, ein Stück Butter, eine Prise Muskat & eine Prise Salz dazugeben und zu einem Kartoffelstampf verarbeiten.

Rinderhüftsteaks in Streifen schneiden & zusammen mit Kartoffelstampf und Zucchinigemüse auf Tellern anrichten. Mit restlicher Sojasauce und Frühlingszwiebeln garnieren.

Guten Appetit!

Gefällt Ihnen das Rezept? Sie wollen auch jeden Tag frische und leckere Rezepte ausprobieren? Keine Lust mehr sich zu fragen: Was koche ich heute? oder Was koche ich morgen? Dann machen Sie es mir nach und schauen sich folgende Kochboxen mal etwas genauer an. Jede Woche neu! Jede Woche frisch! Jede Woche lecker!

HelloFresh-5-Mahlzeiten-Veggie-Box-5935-680-1-product
Veggie Box
Zutaten und Rezepte für bis zu fünf vegetarische Gerichte.
Hier gehts zur Veggie Box!*

 

HelloFresh-5-Mahlzeiten-Box-4604-160-1-product
Classic Box
Zutaten und Rezepte für bis zu fünf raffinierte Gerichte!
Hier gehts zur Classic Box!*

 

HelloFresh-Obstbox
Obstbox
Ihr Obstvorrat für die gesamte Woche!
Gönnen Sie sich jetzt Ihren Vitamin-Kick!*

 

[ratings]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*