Spaghetti mit Parmesanbutter und Erbsen

Print Friendly, PDF & Email

Monika kocht heute: Spaghetti mit Parmesanbutter und Erbsen

Spaghetti mit Parmesanbutter und Erbsen © Monika Cartwright
Spaghetti mit Parmesanbutter und Erbsen © Monika Cartwright

Zutaten (für 2 Portionen):

  • 250 g Spaghetti
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 50 g Parmesan (Stück)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Bio-Eier
  • 2 El Butter
  • 100 g Erbsen (TK)

Zubereitung:

Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Parmesan reiben, Knoblauch schälen und fein hacken. Eier in kochendem Wasser ca. 5 Min. wachsweich kochen.

Butter in einer großen Pfanne schmelzen. Knoblauch darin andünsten. 4 El Nudelwasser zugeben. Nudeln abgießen, mit den gefrorenen Erbsen und 3/4 Parmesan in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Alles gut mischen und unter Rühren 2 – 3 Min. braten.

Inzwischen die Eier abschrecken und schälen. Nudeln auf Tellern anrichten, mit Rest Parmesan bestreuen, die Eier darauflegen und etwas aufreißen, sodass das Eigelb herausläuft.

[ratings]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*