Kartoffelsuppe mit Forelle

Print Friendly, PDF & Email

Monika kocht heute: Kartoffelsuppe mit Forelle

Kartoffelsuppe mit Forelle © Monika Cartwright
Kartoffelsuppe mit Forelle © Monika Cartwright

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 1 Zwiebel
  • 1 Möhre
  • 200 g Knollensellerie
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 – 2 El Öl
  • 800 ml Geflügelfond
  • 2 geräucherte Forellenfilets
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 200 g Schlagsahne
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • 1 El Zitronensaft
  • 100 g Forellenkaviar

Zubereitung:

Zwiebel schälen und würfeln. Möhre, Sellerie und Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden.

Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebel, Gemüse und Kartoffeln darin kurz andünsten. Brühe zugießen, aufkochen und zugedeckt 25 Min. garen.

Forellenfilets in Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, in Röllchen schneiden und diese in einem Sieb kurz heiß überbrühen, um die Schärfe zu nehmen.

150 g Schlagsahne zur Suppe gießen und diese kurz pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken.

Den Rest der Schlagsahne halb steif schlagen. Kartoffelsuppe auf tiefen Tellern anrichten. Jeweils einen Klecks geschlagene Sahne auf der Suppe verteilen. Mit Forelle und Kaviar garnieren, Frühlingszwiebeln darüber streuen und servieren.

[ratings]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*