Linsensalat mit Riesengarnelen

Print Friendly, PDF & Email

Monika kocht heute: Linsensalat mit Riesengarnelen

Linsensalat mit Riesengarnelen © Monika Cartwright
Linsensalat mit Riesengarnelen © Monika Cartwright

Zutaten (für 2 Portionen):

  • 200 Gramm Riesengarnelen, entdarmt
  • 1 kleine Bio-Orange
  • 1 rote Chilischote
  • 3 Esslöffel weißer Balsamico
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel flüssiger Honig
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 100 Gramm Pardina-Linsen
  • 250 Milliliter Gemüsebrühe
  • 2 Stangen Lauchzwiebeln
  • ½ rote Paprikaschote
  • ½ gelbe Paprikaschote
  • 1 Handvoll Friseesalat

Zubereitung:

Garnelen waschen, trocken tupfen (zwei davon beiseite legen) und grob hacken. Orange heiß waschen, trocken tupfen, mit einem Sparschäler ein paar dünne Streifen der Schale abziehen und diese in dünne Streifen schneiden. Orange halbieren und eine Hälfte auspressen. Chilischote waschen, halbieren, entkernen und fein hacken. Chili, Essig, Öl, Honig, Orangensaft, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren.

Linsen in der Gemüsebrühe ca. 30 Min. bissfest garen. 5 Min. vor Ende der Garzeit die Garnelenstücke unterheben, beiseite stellen und abkühlen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Paprika waschen, halbieren, entkernen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Salat putzen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen.

Linsen, Paprika und Lauchzwiebeln mischen und mit dem Salatdressing verrühren. Salat unterheben und alles auf 2 Gläser verteilen. Mit ein paar Lauchzwiebelringen, Orangenzesten und je 1 kurz beidseitig angebratenen Garnele garniert servieren.

[ratings]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*