Enten-Burger mit Kartoffelscheiben & Salat

Print Friendly, PDF & Email



Monika kocht heute: Enten-Burger mit Kartoffelscheiben & Salat

Vorbereitung: 5 Minuten
Zubereitung: 55 Minuten
Gesamt: 60 Minuten

Kategorie: Mittagessen, Fleischgerichte

Rezeptwertung:
4von5

Enten-Burger © Monika Cartwright
Enten-Burger © Monika Cartwright

Zutaten (für 6 Burger):

  • 4 Entenkeulen
  • 2 Esslöffel Öl zum Braten
  • 8 Paranüsse
  • 600 Gramm Kartoffeln
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 6 Esslöffel Mayonnaise
  • 3 Esslöffel süßer Senf
  • 1 Salatherz
  • 6 Burgerbrötchen



Zubereitung:

Entenkeulen waschen und trocken tupfen. Öl in einem Bräter erhitzen und die Entenkeulen darin rundherum anbraten. 2 El Bratfett herausnehmen und beiseite stellen. Backofen auf 200° vorheizen und die Entenkeulen darin auf mittlerer Schiene ca. 40 Min. schmoren.

Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden, unter kaltem Wasser abwaschen und gründlich abtropfen lassen. Beiseite gestelltes Entenfett in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin 20 Min. braten, salzen und pfeffern.

Mayonnaise und Senf verrühren. Salat waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Die Nüsse hacken.

Entenkeulen aus dem Ofen nehmen und 5 Min. ruhen lassen. Die Haut der Entenkeulen entfernen, das Fleisch von den Knochen lösen und zerkleinern. Mit den Nüssen vermengen. Die Mischung zugedeckt warm halten.

Die Burgerbrötchen in der Mitte durchschneiden und vorsichtig unter dem Backofengrill ca. 1 – 2 Min. toasten.

Brötchenunterhälften mit der Mayonnaise-Senf-Mischung bestreichen. Kartoffelscheiben, Entenfleisch und Salat auf den Brötchen verteilen. Mit den Brötchenoberhälften abdecken und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*