Hähnchen-Wraps

Print Friendly, PDF & Email



Monika kocht heute: Hähnchen-Wraps

Vorbereitung: 15 Minuten
Zubereitung: 30 Minuten
Gesamt: 45 Minuten

Kategorie: Mittagessen Rezepte, Wraps, Fleischgerichte, Leichte Kost

Rezeptwertung:
4von5

Hähnchen-Wraps © Monika Cartwright
Hähnchen-Wraps © Monika Cartwright

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 500 Gramm Hähnchenbrustfilet
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Salatherz
  • 1 rote Paprika
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 rote Chilischote
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Dose Mais
  • 100 Gramm Salatmayonnaise
  • 200 Gramm Joghurt
  • 8 Wrap-Tortillas
  • Butterbrotpapier
  • Küchengarn



Zubereitung…

Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Salat putzen, Blätter lösen, waschen und trocken tupfen. Paprika waschen, putzen, entkernen und in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Chilischote putzen, waschen, entkernen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch abziehen und hacken. Mais abtropfen.

Öl in einer Pfanne erhitzen, die Filets darin unter Wenden ca. 10 – 12 Min. braten und herausnehmen. Paprika, Frühlingszwiebeln, Chili, Knoblauch und Mais im Bratfett kurz andünsten.

Das Fleisch in Würfel schneiden. Mayonnaise, Joghurt und Knoblauch verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tortillas gem. Packungsanweisung in einer Pfanne, im Backofen oder in der Mikrowelle erwärmen. Tortillas mit dem Mayonnaise-Joghurt-Dip bestreichen. Die obere Hälfte der Wraps mit Salat, Fleisch und Gemüse belegen, untere Hälfte nach oben klappen und die Tortillas aufrollen. Mit Butterbrotpapier umwickeln, mit Küchengarn festbinden und servieren.

Rezept Zusammenfassung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*