Spaghetti All’Arrabbiata

Print Friendly

Ich koche heute: Spaghetti All’Arrabbiata




Vorbereitung: 5 Minuten
Zubereitung: 15 Minuten
Gesamt: 20 Minuten

Kategorie: Mittagessen Rezepte, Nudel & Pasta Gerichte, Schnelle Küche, Leichte Kost

Unsere Rezeptwertung:
5von5

Spaghetti All'Arrabbiata
Spaghetti All’Arrabbiata

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 Gramm Spaghetti
  • 100 Gramm Bacon/Frühstücksspeck oder Pancetta
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 100 Milliliter passierte Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Chiliflocken
  • Je ½ Teelöffel Majoran, Rosmarin, Oregano, Thymian & Basilikum
  • Zucker
  • Salz & Pfeffer
  • Parmesan nach Belieben

Küchenhelfer:

  • Eine grosse Pfanne zum Kochen der Nudelsauce
  • Einen Topf zum Kochen der Nudeln
  • Reibe für den Parmesan
  • Nudelsieb

Zubereitung…




…Vorbereitungen:

Zwiebel abziehen und anschließend fein hacken. Knoblauch ebenfalls abziehen und fein hacken. Bacon in feine Streifen schneiden.

…für die All’Arrabbiata Pasta Sauce:

Eine grosse Pfanne ohne Öl oder Fett erhitzen und die Baconstreifen darin unter gelegentlichem Wenden ein paar Minuten braun & knusprig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und für ca. 2 Minuten mit anschwitzen. 1 Dose gehackte Tomaten, 100 Milliliter passierte Tomaten, 1 Teelöffel Chiliflocken und jeweils ½ Teelöffel Majoran, Basilikum, Thymian, Rosmarin & Oregano dazugeben, alles unterrühren und für 5 – 10 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

…für die Spaghetti:




Währenddessen: Einen grossen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Spaghetti darin ca. 7 Minuten bissfest garen. Pasta über einem Nudelsieb abgiessen, kurz abtropfen lassen und danach zur Sauce geben. Alles ein paar mal durchschwenken, damit die Nudeln die Sauce aufnehmen können und anschließend auf Tellern anrichten.

Mit ein wenig frisch geriebenem Parmesan garnieren und servieren.

Guten Appetit!




Video-Anleitung:

Für alle die sich das Rezept und die Zubereitungsweise genauer ansehen wollen, hier eine Video-Anleitung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*