Fladenbrot mit Tomaten, Oliven & Sonnenblumenkernen

Print Friendly, PDF & Email

Ich backe heute: Fladenbrot mit Tomaten, Oliven & Sonnenblumenkernen




Vorbereitung: 75 Minuten (inkl. Ruhezeit)
Zubereitung: 50 Minuten
Gesamt: 125 Minuten

Kategorie: Backrezepte, Brot & Brötchen Rezepte, Fladenbrot Rezepte

Unsere Rezeptwertung:
5von5

Fladenbrot mit Tomaten, Oliven & Sonnenblumenkernen
Fladenbrot mit Tomaten, Oliven & Sonnenblumenkernen
Fladenbrot mit Tomaten, Oliven & Sonnenblumenkernen
Fladenbrot mit Tomaten, Oliven & Sonnenblumenkernen

Zutaten für 1 Fladenbrot:

  • 500 Gramm Mehl
  • 200 Milliliter Milch
  • 250 Gramm Cherry Tomaten
  • 1 Würfel Hefe
  • 100 Gramm in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
  • 75 Gramm Oliven
  • 50 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 1 Ei
  • 3 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Esslöffel Zucker
  • ½ Teelöffel Salz

Küchenhelfer:

  • Ein hohes Gefäß zum Verrühren der Hefe-Milch-Mischung
  • Backblech + Backpapier
  • Rührschüssel
  • Mixer/Küchenmaschine
  • Schneebesen oder Gabel
  • Nudelholz
  • Teigschaber
  • Küchentuch

Zubereitung…




…Vorbereitungen:

1 Würfel Hefe in ein hohes Gefäß bröseln, außerdem 1 Esslöffel Zucker & 200 Milliliter lauwarme Milch dazugeben & danach mit einem kleinen Schneebesen oder einer Gabel verrühren bis sich Hefe und Zucker aufgelöst haben. Die getrockneten Tomaten abgießen & dabei 75 Milliliter des Öls auffangen. Die getrockneten Tomaten anschließend zunächst in dünne Streifen und danach in kleine Stücke schneiden. Die Oliven in dünne Scheiben schneiden. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Backofen rechtzeitig auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

…für den Teig:

500 Gramm Mehl, die Hefe-Milch-Mischung, die klein geschnittenen Tomaten & Oliven, das aufgefangene Tomatenöl, 50 Gramm Sonnenblumenkerne, 1 Ei, 3 Esslöffel Tomatenmark und ½ Teelöffel Salz in eine Rührschüssel geben und mit Hilfe einer Küchenmaschine oder eines Mixers zu einem glatten & klebrigen Teig verarbeiten. Den Teig mit Hilfe eines Teigschabers von der Schüsselwand lösen und mittig eine Kugel formen. Danach mit einem Küchentuch bedeckt an einem warmen Ort für 1 Stunde gehen lassen bis sich das Volumen deutlich vergrößert hat.

…für das Fladenbrot:

Die Arbeitsplatte ordentlich einmehlen, den klebrigen Teig auf die bemehlte Fläche geben & von oben ebenfalls mit etwas Mehl bestäuben. Danach von außen nach innen ziehend durchkneten und den Teig so von allen Seiten mit Mehl bedecken. Anschließend eine Kugel aus dem Teig formen, die Kugel mit den Händen etwas flachdrücken & danach mit einem Nudelholz etwa daumendick ausrollen.

Den Teigfladen auf das vorbereitete Backblech heben und zum Schluss noch 250 Gramm Cherry Tomaten in das Fladenbrot drücken. Anschließend für etwa 35 Minuten im vorgeheizten Backofen fertig backen. Das Fladenbrot aus dem Ofen holen, abkühlen lassen und danach in Stücke schneiden und servieren.

Guten Appetit!

Video-Anleitung:

Für alle die sich das Rezept und die Zubereitungsweise genauer ansehen wollen, hier eine Video-Anleitung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*