Scheiterhaufen mit Vanillesoße

Print Friendly, PDF & Email

Ich backe heute: Scheiterhaufen mit Vanillesoße




Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 50 Minuten
Gesamt: 60 Minuten

Kategorie: Dessert Rezepte, Süßes & Co

Unsere Rezeptwertung:
5von5

Scheiterhaufen mit Vanillesoße
Scheiterhaufen mit Vanillesoße
Scheiterhaufen mit Vanillesoße
Scheiterhaufen mit Vanillesoße

Zutaten für 6 Portionen:

…für die Scheiterhaufen:

  • 1 altes Brötchen
  • ½ Apfel
  • 30 Gramm Rosinen
  • 30 Gramm Mandelblättchen
  • 1 Ei
  • 125 Milliliter Milch
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Butter
  • Puderzucker

…für die Vanillesoße:

  • 200 Milliliter Milch
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Zucker
  • ½ Vanilleschote

Küchenhelfer:

  • Muffinform
  • Topf & passend Schüssel für das Wasserbad
  • Einen kleinen Topf
  • Schneebesen




Zubereitung…

…Vorbereitungen für die Vanillesoße:

2 Eier in Eiweiss und Eigelb trennen (hier wird nur das Eigelb benötigt). ½ Vanilleschote längs aufschlitzen, anschließend mit dem Messerrücken das Mark herauskratzen.

…für den Vanillesoße:

Einen kleinen Topf aufsetzen und 200 milliliter Milch, 2 Esslöffel Zucker, das Vanillemark & die ausgekratzte Schote dazugeben und unter Rühren zum Köcheln bringen. Den Topf vom Herd ziehen und die Milch für etwa 5 Minuten abkühlen lassen.

Das Eigelb in eine Schüssel geben, die etwas abgekühlte Vanillemilch dazugießen und alles über einem Wasserbad verrühren und circa 3 – 4 Minutens schaumig aufschlagen. Sobald die Masse anfängt anzudicken, die Schüssel vom Wasserbad nehmen und für etwa 1 Minuten weiterrühren, damit sich nichts am Schüsselboden absetzen kann. Die Vanillesoße danach erstmal zur Seite stellen.

…Vorbereitungen für die Scheiterhaufen:

Den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Muffinform mit etwas Butter einfetten. Das alte Brötchen in dünne Scheiben bzw. Stücke schneiden. Den Apfel entkernen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. 1 Ei, 125 Milliliter Milch, 1 Esslöffel Zucker und eine Prise Salz mit einem Schneebesen verquirlen.

…für die Scheiterhaufen:

Die Muffinform zunächst mit in paar Scheiben Brot auskleiden, dann ein paar Scheiben Apfel auf das Brot geben & danach ein paar Mandelblättchen und Rosinen. Jetzt nochmals ein paar Scheiben Brot bis das Muffinförmchen komplett gefüllt ist. Zum Abschluss weiter Mandelblättchen und Rosinen, danach einen guten Schluck der Milch-Ei-Mischung über das Brot gießen.

Die Scheiterhaufen im vorgeheizten Backofen Backofen 20 – 25 Minuten backen bis die Brotoberfläche braun und knusprig ist.

Danach die Scheiterhaufen vorsichtig aus der Muffinform heben und auf Tellern anrichten. Mit Puderzucker bestreuen und zusammen mit der Vanillesoße servieren.

Guten Appetit!

Video-Anleitung:

Für alle die sich das Rezept und die Zubereitungsweise genauer ansehen wollen, hier eine Video-Anleitung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*