Spargelcremesuppe

Print Friendly, PDF & Email

Ich koche heute: Spargelcremesuppe




Vorbereitung: 15 Minuten
Zubereitung: 45 Minuten
Gesamt: 60 Minuten

Kategorie: Mittagessen Rezepte, Suppen & Eintopf Rezepte, Vegetarische Rezepte

Unsere Rezeptwertung:
5von5

Spargelcremesuppe
Spargelcremesuppe
Spargelcremesuppe
Spargelcremesuppe

Zutaten für 4 Portionen:

  • 750 Gramm Spargel
  • 1 Schalotte
  • 100 Milliliter Weisswein
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Esslöffel Speisestärke
  • Butter
  • Zucker
  • ¼ Zitrone
  • Etwas gehackte Petersilie zum Garnieren
  • Salz & Pfeffer

Küchenhelfer:

  • Sparschäler/Spargelschäler
  • Grossen Topf zum Kochen der Suppe
  • Pürierstab
  • Sieb
  • Schneebesen

Zubereitung…




…Vorbereitungen:

Spargel schälen & unten circa 1 Zentimeter vom Ende abschneiden (Schalen und Enden nicht wegschmeissen). Den geschälten Spargel anschließend in circa 2 Zentimeter grosse Stücke schneiden. Schalotte abziehen und fein hacken. 1 Becher Sahne mit 1 gehäuften Esslöffel Speisestärke klumpfrei verrühren.

…für den Spargelfond:

Schalen und Spargelenden in einen Topf geben und alles mit 1 Liter Wasser aufgießen. Eine Prise Salz, eine Prise Zucker und den Saft ¼ Zitrone dazugeben und danach zum Kochen bringen & für etwa 15 Minuten köcheln lassen. Den Spargelfond anschließend über einem Sieb abgiessen und die Flüßigkeit auffangen.

…für die Spargelcremesuppe:

Einen Topf mit einer Flocke Butter erhitzen, sobald die Butter anfängt zu schäumen die Spargelstücke und die fein gehackte Schalotte dazugeben und unter gelegentlichem Rühren für ein paar Minuten anschwitzen. Den Spargel mit 100 Milliliter Weisswein ablöschen & den Wein unter gelegentlichem Rühren komplett verkochen lassen. Den aufgefangenen Spargelfond dazugiessen, alles einmal aufkochen und für etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Jetzt die Spargelspitzen aus der Suppe herausholen und für die Einlage/Garnitur zurücklegen. Den Topf vom Herd ziehen und alles mit einem Pürierstab für etwa 2 – 3 Minuten pürieren. Die pürierte Suppe nochmals auf dem Herd aufkochen lassen, die Sahne-Stärke-Mischung dazugießen, mit einem Schneebesen einrühren & für ein paar Minuten köcheln lassen. Zum Schluss noch mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Die Spargelspitzen als Einlage in der Mitte des Tellers platzieren, die Suppe drumherum anrichten und alles eventuell mit fein gehackter Petersilie garnieren.

Guten Appetit!

Video-Anleitung:

Für alle die sich das Rezept und die Zubereitungsweise genauer ansehen wollen, hier eine Video-Anleitung:

One Reply to “Spargelcremesuppe”

  1. Hallo Max,

    Es ist Spargelzeit!!! Was passt da besser als eine Spargelcremesuppe? Klar eine Spargelcremesuppe mit dem gewissen Extra von dir. Klasse Rezept werde es wohl ausprobieren am Wochenende.
    Wobei ich sagen muss Spargel mit Sauce Hollandaise ist auch sehr lecker 🙂

    Vielen Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*