Zucchinibratlinge mit Tzatziki

Print Friendly, PDF & Email

Ich koche heute: Zucchinibratlinge mit Tzatziki




Vorbereitung: 30 Minuten
Zubereitung: 15 Minuten
Gesamt: 45 Minuten

Kategorie: Mittagessen Rezepte, Vegetarische Rezepte, Griechische Küche

Unsere Rezeptwertung:
5von5

Zucchinibratlinge mit Tzatziki
Zucchinibratlinge mit Tzatziki

Zutaten für 6 – 8 Zucchinibratlinge:

…für die Zucchinibratlinge:

  • 2 grosse Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • 75 Gramm Fetakäse
  • 25 Gramm Parmesan
  • 60 Gramm Paniermehl
  • 40 Gramm Mehl
  • Je 2 Esslöffel fein gehackte Petersilie & Dill
  • Öl zum Anbraten
  • Salz & Pfeffer

…für das Tzatziki:

  • 125 Gramm Quark
  • 125 Gramm griechischer Sahnejoghurt
  • 1 – 2 Knoblauchzehen
  • ½ Gurke
  • 1 Esslöffel fein gehackter Dill
  • Olivenöl
  • Weissweinessig
  • Salz & Pfeffer

Küchenhelfer:

  • Reibe
  • Rührschüssel
  • Knoblauchpresse
  • Sauberes Küchentuch
  • Pfanne

Zubereitung…




…Vorbereitungen:

Zucchini mit einer Reibe grob raspeln & die Zucchiniraspel anschließend in eine Rührschüssel geben. 1 Teelöffel Salz über die Zucchiniraspel streuen und gut miteinander vermengen, danach für 30 Minuten zur Seite stellen. Fetakäse zerbröseln. Parmesan fein reiben. Zwiebel abziehen und fein hacken.

…für das Tzatziki:

Währenddessen für das Tzatziki ½ Gurke längs halbieren & mit einem Löffel das Kerngehäuse entfernen. Die ausgekratzte Gurke mit einer Reibe grob raspeln & zusammen mit 125 Gramm Quark & 125 Gramm griechischer Sahnejoghurt in eine Schüssel geben. 1 Knoblauchzehe dazupressen, außerdem 1 Esslöffel fein gehackten Dill dazugeben & alles mit einem Schuss Olivenöl, einem Schuss Weissweinessig, einer Prise Salz & einer Prise Pfeffer abschmecken, anschließend bis zum Anrichten zur Seite stellen.

…für die Zucchinibratlinge:




Nach 30 Minuten das ausgetretene Zucchiniwasser abgießen und die Zucchiniraspel auf ein sauberes Küchentuch stürzen. Die Enden des Küchentuchs zusammenlegen & die Zucchiniraspel über dem Spülbecken kräftig ausdrücken, um das überschüssige Wasser aus der Zucchini herauszupressen.

Die Zucchiniraspel anschließend zusammen mit 1 Ei, 60 Gramm Paniermehl, 40 Gramm Mehl, 2 Esslöffeln fein gehackter Petersilie & 2 Esslöffeln fein gehacktem Dill zurück in die Rührschüssel geben. Jetzt noch die fein gehackte Zwiebel, den zerbröselten Fetakäse und Parmesan dazugeben, außerdem kräftig mit Pfeffer würzen. Alle Zutaten mit den Händen vermengen bis alles gut miteinander vermischt ist und eine feste aber noch leicht klebrige Masse entstanden ist.

Danach 6 – 8 Frikadellen aus der Zucchinimasse formen & eine Pfanne mit einem Schuss Öl erhitzen. Die Zucchinibratlinge circa 4 – 5 Minuten je Seite bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten.

Die fertigen Zucchinifrikadellen zusammen mit selbstgemachtem Tzatziki und eventuelle etwas gemischtem Salat servieren.

Guten Appetit!




Video-Anleitung:

Für alle die sich das Rezept und die Zubereitungsweise genauer ansehen wollen, hier eine Video-Anleitung:

One Reply to “Zucchinibratlinge mit Tzatziki”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*