Cremige Kartoffelsuppe mit Speck

Print Friendly, PDF & Email

Ich koche heute: Cremige Kartoffelsuppe mit Speck




Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 40 Minuten
Gesamt: 50 Minuten

Kategorie: Mittagessen Rezepte, Kartoffel Rezepte, Suppen & Eintopf Rezepte

Unsere Rezeptwertung:
5von5

Cremige Kartoffelsuppe mit Speck
Cremige Kartoffelsuppe mit Speck
Cremige Kartoffelsuppe mit Speck
Cremige Kartoffelsuppe mit Speck

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Kilogramm Kartoffeln (mehlig kochend)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Möhren
  • 1 kleines Stück Sellerie
  • 1 kleine Stange Porree
  • 1,5 Liter Gemüsefond (oder Gemüsebrühe)
  • 100 Gramm Speck
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Esslöffel Majoran
  • Muskatnuss
  • Butterschmalz
  • Salz & Pfeffer
  • Etwas Petersilie für die Garnitur

Küchenhelfer:

  • Grosser Topf mit Deckel
  • Küchenpapier
  • Pürierstab

Zubereitung…




…Vorbereitungen:

Kartoffeln schälen & in etwa 2 Zentimeter grosse Stücke schneiden. Möhren ebenfalls schälen & grob in Stücke schneiden. Porree in Ringe schneiden. Sellerie grob würfeln. Zwiebel abziehen & grob hacken. Speck in kleine Würfel schneiden. Etwas Petersilie fein hacken & bis zum Anrichten zur Seite stellen.

…für die Kartoffelsuppe:

Einen Topf mit 1 Esslöffel Butterschmalz erhitzen & den gewürfelten Speck darin etwa 2 Minuten unter gelegentlichem Wenden knusprig ausbraten. Den Speck aus dem Topf heben & auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Das Gemüse in den Topf geben und unter gelegentlichem Rühren für 4 – 5 Minuten anschwitzen. Alles mit 1,5 Litern Gemüsefond aufgießen & 1 Esslöffel Majoran unterrühren, danach zum Kochen bringen. Sobald die Suppe kocht, die Hitze etwas reduzieren und alles für 25 – 30 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.




Nach 30 Minuten die Suppe vom Herd ziehen, mit Salz, Pfeffer & Muskatnuss würzen, außerdem 1 Becher Sahne dazugießen. Die Suppe mit einem Pürierstab pürieren & falls nötig noch etwas Fond nachgießen, falls die Suppe zu dickflüßig ist.

Cremige Kartoffelsuppe auf tiefen Tellern anrichten & mit fein gehackter Petersilie sowie Speckwürfeln garniert servieren.

Guten Appetit!

Video-Anleitung:



Für alle die sich das Rezept und die Zubereitungsweise genauer ansehen wollen, hier eine Video-Anleitung:

One Reply to “Cremige Kartoffelsuppe mit Speck”

  1. Die Suppe schaut lecker aus.. Ich bin zwar kein Fan von Speck in er Suppe, vor allem nicht von geräuchertem, aber ich werde die Suppe trotzdem Mal nachkochen ohne den Speck. Bin schon gespannt wie sie schmecken wird 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*