Nougat Taler backen

Print Friendly, PDF & Email

Ich backe heute: Nougat Taler backen




Vorbereitung: 60 Minuten (inkl. Kühlzeit)
Zubereitung: 90 Minuten
Gesamt: 2 Stunden & 30 Minuten

Kategorie: Backrezepte, Plätzchen Rezepte, Weihnachtsbäckerei

Unsere Rezeptwertung:
5von5

Nougat Taler backen
Nougat Taler backen
Nougat Taler backen
Nougat Taler backen

Zutaten für ca. 30 Nougat Taler:

…für den Mürbeteig:

  • 200 Gramm Mehl
  • 100 Gramm kalte Butter
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Ei
  • 50 Gramm gemahlene Haselnüsse
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

…weitere Zutaten:

  • 125 Gramm schnittfeste Nuss-Nougat-Masse
  • 150 Gramm Vollmilchschokolade

Küchenhelfer

  • Rührschüssel
  • Frischhaltefolie
  • Backblech + Backpapier
  • Spritzbeutel oder Küchenspritze
  • Kleinen Topf zum Schmelzen der Nuss-Nougat-Masse
  • Topf + passende Schüssel für das Wasserbad

Zubereitung…




…für den Mürbeteig:

Mehl, Zucker, kalte Butter, gemahlenen Haselnüsse, 1 Ei, Vanillezucker & 1 Prise Salz in eine Rührschüssel geben und mit den Händen 3 – 4 Minuten zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Den Teig einmal mit einem Messer halbieren & einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 2 gleichlange & etwa 3 Zentimeter dicke Rollen formen. Die beiden Teigrollen in Frischhaltefolie einwickeln und anschließend 45 – 60 Minuten im Kühlschrank lagern.

…für die Nougat Taler:

Den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.

Die Teigrollen aus dem Kühlschrank holen & mit einem Messer in 0,5 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Die Teigscheiben mit etwas Abstand zueinander auf die beiden vorbereiteten Backbleche verteilen. Ein 2. Backpapier über die Kekse legen & mit einem Glasboden alle Kekse etwa 2 – 3 Milliliter dick flachdrücken.




Das Backpapier wieder abziehen & die Backbleche nacheinander im vorgeheizten Backofen für 13 – 15 Minuten backen, anschließend herausholen und komplett auskühlen lassen.

…für die Nuss-Nougat-Masse:

Währenddessen einen kleinen Topf bei niedriger Hitze aufsetzen und die Nuss-Nougat-Masse darin unter ständigem Rühren zum Schmelzen bringen. Die geschmolzene Nuss-Nougat-Masse anschließend in einen Spritzbeutel oder eine Küchenspritze mit kleiner runder Lochtülle umfüllen.





Die Hälfte der ausgekühlten Kekse mittig mit einem kleinen Kleks der Nuss-Nougat-Masse bespritzen, anschließend einen 2. Keks vorsichtig auf der Nougatmasse andrücken. Die fertigen Nougat Taler anschließend etwas abkühlen lassen.

…für die Schokoladengarnitur:

150 Gramm Vollmilchschokolade über einem Wasserbad schmelzen. Die Nougat-Taler bis zur Hälfte in die geschmolzene Schokolade tauchen, etwas abtropfen lassen und danach auf einem Backpapier komplett aushärten lassen.

Viel Spass beim Nachbacken!

Video-Anleitung:

Für alle die sich das Rezept und die Zubereitungsweise genauer ansehen wollen, hier eine Video-Anleitung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*