Fischstäbchen Burger mit Remoulade

Print Friendly

Ich koche heute: Fischstäbchen Burger mit Remoulade




Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 20 Minuten
Gesamt: 30 Minuten

Kategorie: Mittagessen Rezepte, Fisch Rezepte, Burger Rezepte, Schnelle Küche

Unsere Rezeptwertung:
5von5

Fischstäbchen Burger mit Remoulade
Fischstäbchen Burger mit Remoulade
Fischstäbchen Burger mit Remoulade
Fischstäbchen Burger mit Remoulade

Zutaten für 4 Fischstäbchen Burger:

  • 12 Fischstäbchen
  • 4 Brötchen
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Tomate
  • ½ Romana Salat
  • 100 Gramm Mayonnaise
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Creme Fraiche
  • 1 Esslöffel Kapern (eingelegt)
  • 1 Gewürzgurke + 1 Esslöffel Gurkensud
  • ½ Teelöffel Paprikapulver (edelsüß)
  • Öl zum Anbraten
  • Salz & Pfeffer

Küchenhelfer:

  • Kleiner Topf zum Eierkochen
  • Schüssel zum Verrühren der Remoulade
  • Grosse Pfanne
  • Küchenpapier

Zubereitung…




…Vorbereitungen für die Remoulade:

Einen kleinen Topf mit Wasser zum Kochen bringen & 1 Ei darin etwa 10 Minuten hart kochen, das Wasser danach abgießen und das Ei mit kaltem Wasser abschrecken.

1 Gewürzgurke fein würfeln. 1 Esslöffel eingelegte Kapern mit einem Messer fein hacken. Das Ei abpellen & anschließend fein würfeln.

…für die Remoulade:

100 Gramm Mayonnaise mit 1 Esslöffel Creme Fraiche, der gewürfelten Gewürzgurke, 1 Esslöffel Gewürzgurkensud, den fein gehackten Kapern, dem gewürfelten Ei, ½ Teelöffel Paprikapulver (edelsüß) & einer guten Prise Salz & Pfeffer zusammenrühren, anschließend bis zum Anrichten zur Seite stellen.

…weitere Vorbereitungen:

1 rote Zwiebel abziehen und mit einem Messer in feine Ringe schneiden. Eine Tomate in feine Scheiben schneiden. Romana Salat waschen & anschließend in feine Streifen schneiden.




…für die Fischstäbchen:

Eine grosse Pfanne mit einem guten Schuss Öl erhitzen & die Fischstäbchen bei mittlerer Hitze 3 – 4 Minuten je Seite goldbraun anbraten. Anschließend vorsichtig aus der Pfanne heben und kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen.

…für den Fischstäbchen Burger:

Ein Brötchen halbieren & sowohl die Unter- als auch die Oberhälfte mit je 1 – 2 Esslöffeln Remoulade einstreichen. Die Unterhälfte anschließend mit etwas Salat, ein paar Tomatenscheiben, jeweils 3 Fischstäbchen & ein paar Zwiebelringen belegen & den Burger danach mit der Oberhälfte deckeln.

Guten Appetit!

Video-Anleitung:



Für alle die sich das Rezept und die Zubereitungsweise genauer ansehen wollen, hier eine Video-Anleitung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*