Schnitzel mit Paprika-Rahm Sauce

Print Friendly

Ich koche heute: Schnitzel mit Paprika-Rahm Sauce




Vorbereitung: 20 Minuten
Zubereitung: 30 Minuten
Gesamt: 50 Minuten

Kategorie: Mittagessen Rezepte, Fleischgerichte, Schnitzel Rezepte

Unsere Rezeptwertung:
5von5

Schnitzel mit Paprika-Rahm Sauce
Schnitzel mit Paprika-Rahm Sauce

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Schweineschnitzel á 250 Gramm (aus der Oberschale)
  • 500 Gramm Paprika
  • 400 Milliliter Gemüsefond
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Esslöffel Ajvar
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (edelsüß)
  • 1 Teelöffel geräuchertes Paprikapulver
  • Mehl, Paniermehl & 2 Eier für die Panierstraße
  • Öl zum Anbraten
  • Zucker
  • Salz & Pfeffer

Küchenhelfer:

  • Grosse Pfanne
  • Frischhaltefolie
  • Fleischklopfer
  • 3 Teller oder Schalen für die „Panierstraße“
  • Küchenpapier

Zubereitung…




…Vorbereitungen für die Paprika-Rahm Sauce:

Paprika waschen, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Zwiebel & Knoblauch abziehen und fein hacken.

…für die Paprika-Rahm Sauce:

Eine grosse Pfanne mit einem kleinen Schuss Öl erhitzen & Zwiebeln sowie Knoblauch darin 2 – 3 Minuten bei mittlerer Hitze anschwitzen, dabei gelegentlich Umrühren. Anschließend die Paprikastreifen dazugeben und etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze mit anbraten, gelegentlich Umrühren. 2 Esslöffel Ajvar, 1 Teelöffel Paprikapulver edelsüß sowie 1 Teelöffel geräuchertes Paprikapulver dazugeben, kurz unterrühren und etwa 1 Minute mit anrösten.

Als nächstes etwa 1 Esslöffel Mehl über die Paprikastreifen streuen, gut unterrühren & anschließend alles mit 400 Milliliter Gemüsefond sowie 1 Becher Sahne ablöschen. Die Sauce gut durchrühren, danach zum Kochen bringen und solange bei niedriger bis mittlerer Hitze köcheln lassen bis die Sauce die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.





…Vorbereitungen für die Schnitzel:

Für die „Panierstrasse“ 3 tiefe Teller bereitstellen, einen Teller mit Mehl, einen anderen mit verquirltem Ei und den letzten mit Paniermehl. Die Schnitzel mit einem scharfen Messer mittig einmal halbieren. 1 Bogen Frischhaltefolie auf der Arbeitsplatte auslegen, ein Schnitzel mittig darauf platzieren & anschließend mit einem 2. Bogen Frischhaltefolie bedecken. Die Schnitzel nacheinander mit einem Fleischklopfer, Plattiereisen oder alternativ einem kleinen Stieltopf auf etwa ½ Zentimeter Dicke flachklopfen.

…für die Schnitzel:

Eine grosse Pfanne mit reichlich Öl oder Butterschmalz erhitzen. Die platierten Schnitzel von beiden Seiten mit etwas Salz & Pfeffer würzen, anschließend zunächst im Mehl wenden, dann durch das verquirlte Ei ziehen & abschließend im Paniermehl wenden, das Paniermehl dabei nicht andrücken.



Die panierten Schnitzel sofort in die heisse Pfanne geben & etwa 2 – 3 Minuten von einer Seite anbraten, dabei das Schnitzel mehrfach in der Pfanne vorsichtig hin und her Schwenken, so dass das heisse Öl über die Schnitzeloberfläche blubbert. Dadurch geht die Panierung auf und kann „soufflieren“, das heisst das Schnitzel locker mit der Panierung umhüllen. Sobald das Schnitzel auf der Unterseite goldgelb gebacken wurde einmal wenden und auf die gleiche Weise weitere 2 – 3 Minuten zu Ende braten.

Die fertigen Schnitzel aus der Pfanne heben und kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen, danach zusammen mit einer Portion Pommes und der Paprika-Rahm Sauce servieren.

Guten Appetit!

Video-Anleitung:

Für alle die sich das Rezept und die Zubereitungsweise genauer ansehen wollen, hier eine Video-Anleitung:

Ein Kommentar zu “Schnitzel mit Paprika-Rahm Sauce

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*