Souvlaki Spieße mit Tzatziki

Print Friendly, PDF & Email

Ich koche heute: Souvlaki Spieße mit Tzatziki




Vorbereitung: 1 Stunde (inkl. Marinierzeit)
Zubereitung: 15 Minuten
Gesamt: 1 Stunde & 15 Minuten

Kategorie: Mittagessen Rezepte, Fleischgerichte, Griechische Küche

Unsere Rezeptwertung:
5von5

Souvlaki Spieße mit Tzatziki
Souvlaki Spieße mit Tzatziki

Zutaten für 4 Personen:

…für die Souvlaki Spieße:

  • 800 Gramm Schweinerückensteaks (alternativ Nackensteaks oder Schweinefilet)
  • 2 – 3 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 – 4 Zweige Rosmarin
  • 6 – 7 Stiele Thymian
  • 50 Milliliter Weißweinessig
  • 50 Milliliter Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

…für das Tzatziki:

  • 150 Gramm griechischer Sahnejoghurt
  • 150 Gramm Speisequark
  • 1 – 2 Knoblauchzehe(n)
  • ½ Salatgurke
  • 1 Esslöffel fein gehackter Dill (frisch oder TK)
  • Je 1 Schuss Weißweinessig & Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Küchenhelfer:

  • Küchenpapier
  • Frischhaltefolie
  • 8 Fleischspieße
  • Große (Grill-)Pfanne
  • Große Schüssel zum Marinieren
  • Kleine Schüssel für das Tzatziki
  • Knoblauchpresse
  • Reibe
  • Küchentuch

Zubereitung…




…Vorbereitungen für das Fleisch:

Die Schweinerückensteaks unter fließendem Wasser abspülen & mit Küchenpapier trockentupfen, anschließend mit einem Messer in 2 – 3 Zentimeter grosse Stücke schneiden. Die Schalotten abziehen & in feine Ringe schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken. Rosmarin & Thymian gegen die Wuchsrichtung von den Stielen zupfen.

Fleisch, Schalotten, Knoblauch & Kräuter in eine grosse Schüssel geben, außerdem 50 Milliliter Olivenöl & 50 Milliliter Weißweinessig dazugießen. Zum Schluss mit einer guten Prise Salz & Pfeffer würzen & alles gut miteinander vermengen, danach mit Frischhaltefolie abgedeckt für mindestens 1 Stunde (am Besten über Nacht) im Kühlschrank ziehen lassen.

…für das Tzatziki:

½ Salatgurke mit einer Reibe grob reiben, anschließend die Gurkenraspel auf ein Küchentuch geben & über der Spüle kräftig ausdrücken, um der Gurke das überschüssige Wasser zu entziehen.




Die ausgedrückte Gurke zusammen mit 150 Gramm Quark & 150 Gramm griechischem Sahnejoghurt in eine Schüssel geben. 1 Knoblauchzehe dazupressen, außerdem 1 Esslöffel fein gehackten Dill dazugeben & alles mit einem Schuss Olivenöl, einem Schuss Weissweinessig, einer Prise Salz & einer Prise Pfeffer abschmecken, anschließend bis zum Anrichten zur Seite stellen.

…für die Souvlaki Spieße:

Das Fleisch gleichmäßig auf die Spieße stecken, dabei die Marinade etwas abstreifen. Anschließend eine Grillpfanne ohne Öl der Fett erhitzen und die Spieße darin ca. 2 Minuten je Seite scharf anbraten.

Die Souvlaki Spieße zusammen mit Tzatziki, Pommes & ein paar Zwiebelringen servieren.

Guten Appetit!

Video-Anleitung:




Für alle die sich das Rezept und die Zubereitungsweise genauer ansehen wollen, hier eine Video-Anleitung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*